Impressum
 

Neuerscheinungen
 


Volker Sielaff: Überall Welt. Ein Journal

Ein Tagebuch kann vieles sein: Archiv, Versuchslabor, Ideenspeicher. Volker Sielaffs Journal passt in keine dieser Schubladen. Nach den gefeierten Lyrikbänden »Selbstporträt mit Zwerg« und »Glossar des Prinzen« legt Volker Sielaff erstmals eine Auswahl von Prosaaufzeichnungen aus zehn Jahren vor: unverstellte, berührende Notate vom Rand der Wahrnehmung.
[mehr]


 



Michael Bittner: Das Lachen im Hals
Der erste Erzählband von Michael Bittner versammelt Geschichten von der Jugend, dem Rausch, der Kunst und der Liebe. In ihnen mischen sich Bittners satirischer Humor und eine Traurigkeit, die um die Vergeblichkeit des Daseins weiß.
[mehr]
 



Kerstin Becker: Biestmilch
Was uns am tiefsten prägt, steht in keiner Biografie. Es ist vielmehr das, was wir schmecken, fühlen, riechen, sehen und hören. Das, was uns Schmerzen bereitet.
Und das, was uns Lust bereitet. In Beckers Gedichten verwischen die Grenzen zwischen Mensch und Tier, Härte und Liebe, modernen und vormodernen Zeiten. »Biestmilch« verschmilzt das Erleben dreier Nachkriegsgenerationen zu einem ungeheuerlichen poetischen Sittengemälde.
[mehr]
 


Tom Schulz: Das Wunder von Sadagora

Auf seinen Reisen durch Schlesien, von Krakau über Warschau bis an die Ostsee entdeckt der dichter Tom Schulz ein Land, das ihn in die eigene Geschichte zurück gelangen lässt. Seite für Seite entsteht ein vielschichtiges Mosaik aus Erinnerungen, Erlebnissen und Epiphanien – mit einem feinen Gespür für die Erschütterungen der Gegenwart.
[mehr]